Termine

Sa Sep 04 @19:00

Jahreshauptversammlung


Einsatzart: ABC-Einsatz
Kurzbericht: Gefahrstoffaustritt
Einsatzort: Neuburg - Nördliche Grünauer Straße
Alarmierung: Alarmierung per Sirene & Piepser
am Mittwoch, 31.03.2021, um 08:40 Uhr
Einsatzdauer: 2 Std. 20 Min.
eingesetzte Kräfte:
Organisationen:

  • Feuerwehr Ehekirchen
  • Polizei
  • Rettungsdienst
  • Feuerwehr Neuburg
  • THW Neuburg
  • UG ÖEL Neuburg-Schrobenhausen
  • Kreisbrandinspektion Neuburg-Schrobenhausen
  • Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen


Einsatzfahrzeuge:
LF 8/6  LF 8/6 MZF  MZF Dekon P  Dekon P
Einsatzbericht:
Zu einem ungewollten Austritt von Salpetersäure kam es am Mittwochvormittag in der nördlichen Grünauer Straße.
Durch Mitarbeiter vor Ort konnte der laufende Prozess noch abgestellt werden, allerdings musste die im Gebäude ausgetretene Säure noch stark verdünnt und abgewaschen werden. Diese Arbeiten wurden von Atemschutzträgern im Chemikalienschutzanzug durchgeführt. Die dadurch stark verdünnte Säure konnte so kontrolliert der Kläranlage, die auch bereits beim Eintreten der Havarie informiert wurde, zugeleitet werden. Die in ein Zwischenbecken geleitete verdünnte Säure wird nun weiter stark verdünnt dem weiteren Klärprozess zugeführt.
Nach den Reinigungsarbeiten wurde der betroffene Bereich mit Hochdrucklüftern belüftet. Eine abschließende Messung der Umgebungsluft im betroffenen Gebäude ergab keine erhöhten Messergebnisse und die Einsatzstelle wurde an den Betriebsleiter zurück übergeben.
Einsatzfotos:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.